PISTE

Nachwuchsförderung Swiss Volley Region Wallis

Der Walliser Volleyballverband sucht die Top-Volleyballerinnen der Zukunft! Melde dich jetzt zum „Volley Talents Valais“ an und zeige was in dir steckt.

Was ist „Volley Talents Valais“?

Mit Hilfe der PISTE-Tests suchen wir die Top-Volleyballerinnen von Morgen.
Die Tests finden am 6. Oktober (für das Oberwallis) und am 13. Oktober (für das Unterwallis) statt. Eine erfolgreiche Teilnahme eröffnet die Möglichkeit auf zusätzliche Talent-Trainings unter der Leitung von Profitrainern.

Dabei gilt: Nicht die aktuell, sondern die zukünftig Besten sollen gefördert werden!

VIDEO - Was ist PISTE?

Warum solltet ihr teilnehmen?

  • Ihr habt die Möglichkeit euch mit Gleichaltrigen Volleyballerinnen aus dem ganzen Wallis zu messen und zu vergleichen.
  • Nach dem Test erhaltet ihr eine persönliche Auswertung per Mail und könnt so eure Stärken und Schwächen herausfinden.
  • Bei einem positiven Testresultat könnt ihr an weiteren Talent-Trainings teilnehmen. Ihr habt außerdem die Möglichkeit eine Swiss Olympic Talent Card zu erhalten. Mit dieser könnt ihr euch zum Beispiel an einer Sportschule bewerben.

Anmeldeschluss: 25. September 2020 => Anmeldung

 

Teilnahmeberechtigt sind

  • Alle Spieler*innen die noch nie an einer Talentsichtung, sprich an einem PISTE Test waren ODER noch in die Primarschule (1.-6. Schuljahr) gehen.
  • Alle Spieler*innen auf Sekundarstufe 1 (7.-9. Schuljahr) die bereits an einer Sichtung teilgenommen haben, sprich an einem PISTE Test waren und keine Talent Card (regional oder national) erhalten haben.
  • Alle Spieler*innen im Junior*innenalter (Sekundarstufe II) die noch nie an einer Talentsichtung waren.

Swiss Volley Region Wallis - PISTE for Volley Talents Valais 04 Okt. 2020 in Visp

Am Sonntag stellten sich 30 junge Oberwalliser Volleyballspielerinnen mit Jahrgängen von 2010 - 2006 den Swiss Volley PISTE Tests, welche deren Potentialeinschätzung im Volleyball aufzeigen soll. Auf Grund der Resultate, können die jungen Spielerinnen nach den Herbstferien von verschiedenen zusätzlichen Fördertrainings der Swiss Volley Region Wallis profitieren:

  1. Volley Talents Valais: Den Volley Talents werden 16 x 2h Trainings Mittwochs angeboten und durch den Erhalt einer Swiss Olympic Talent Card Regional wird der Eintritt in die Volleyball Sportschule 2021/22 ermöglicht. Alexandre Peytchev als Nachwuchstrainer, hat in dieser Saison die Leitung der Sportschule Volleyball im Oberwallis übernommen und wird auch die Volley Talents trainieren.
  2. VolleyPlus: 16 x 2h Trainingseinheiten für alle interessierten jungen Oberwalliser Volleyballerinnen, welche gerne von einem zusätzlichen Training (rund alle 2 Wochen) mit dem Profi Volleyball Trainer Alexandre Peytchev als Trainer.
  3. Trainingsstützpunkt Visp für SEK 1: Mit Unterstützung von dem Walliser Volleyballverband, wird von der NLB Trainerin und Volleyball Expertin Melanie Cina während der ganzen Saison, für Spielerinnen im 1. - 3. OS Alter, jeweils am Mittwochnachmittag ein zweistündiges Training für Volleyballerinnen angeboten. Die Trainings sollen interessierten Spielerinnen im Sekundaralter welche nicht an der Volleyball Sportschule teilnehmen möchten oder können, die Möglichkeit bieten, von einem zusätzlichen wöchentlichen Training auf gutem Niveau profitieren zu können.

Ebenfalls erhalten Volleyballerinnen mit den Jährgängen 2006 - 2008 die Möglichkeit sich für die Selektion des Team SAR Wallis (U16 Auswahlteam) zu qualifizieren um dann von den Vorbereitungstraining zu profitieren. Am Wochenende vom 17./18. April 2021 darf dann das SAR Team Wallis an den Schweizermeisterschaften als amtierender Schweizermeister teilnehmen.